Fünf Vorstudien werden Forschungslücken ausleuchten

Symbolbild Ökosysteme vertrauenswürdiger IT. Quelle: @rawpixel.com - Freepik.com, lizensiert durch die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit

Die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH (Cyberagentur) vergibt Forschungsaufträge für fünf Vorstudien zur Stärkung der digitalen Souveränität Deutschlands. Ergebnisse sollen im Januar 2023 vorliegen.

Cyberagentur engagiert sich für Cyberwomen

Teresa Ritter, Referentin für Innovations- und Wissensmanagement. Foto: Andreas Stedtler/Cyberagentur

Teresa Ritter ist Keynote-Sprecherin auf dem Treffen von Spitzenfrauen Am 22. September 2022 findet die Veranstaltung CYBERWOMEN 2022 in München statt. Die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH (Cyberagentur) unterstützt das non-profit Event für Frauen in der IT-Sicherheit. Auf spannenden Panels gibt es einen Einblick in aktuelle IT-Fachthemen. Für die Cyberagentur wird Teresa Ritter als Keynote-Sprecherin auftreten. Wir sprachen … Read More

Professor Tobias Eggendorfer wechselt zur Cyberagentur

Begrüßung des neuen Abteilungsleiters „Sichere System“, Prof. Tobias Eggendorfer (r.) in der Cyberagentur durch Matthias Strauß, Leiter Personal. Foto: Michael Lindner, Cyberagentur

Mit dem 1. September 2022 übernimmt Professor Dr. Tobias Eggendorfer die Leitung der Abteilung Sichere System in der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit (Cyberagentur). Der Professor für IT-Sicherheit wechselt von der Hochschule Ravensburg-Weingarten nach Halle (Saale).

Professor Jürgen Freudenberger für Abteilungsleitung gewonnen

Matthias Strauß, Personalleiter, Prof. Dr. Jürgen Freudenberger und Forschungsdirektor Prof. Dr. Christian Hummert nach der Unterzeichnung des Vertrages. Foto: Michael Lindner, Cyberagentur

Ende Juli unterzeichnete der Dekan der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) seinen Vertrag mit der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit (Cyberagentur). Ab 1. Oktober 2022 übernimmt er die Leitung der Abteilung Schlüsseltechnologie in Halle (Saale).

19 Teilnehmer im Wettbewerb um 30-Millionen-Forschungsauftrag

Dr. Gerald Walther Foto: Andreas Stedtler/Cyberagentur

Am 23. August 2022 endete die bislang größte Ausschreibung der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH (Cyberagentur). 19 nationale und internationale Teilnehmer haben ein Angebot zum Forschungsthema „Existenzbedrohende Risiken aus dem Cyber- und Informationsraum – Hochsicherheit in sicherheitskritischen und verteidigungsrelevanten Szenarien“ abgegeben.

Veranstaltung: Privatsphäre Gehirn: Können Maschinen unsere Gedanken lesen?

Flyer zur Veranstaltung Privatsphäre Gehirn! Können Maschinen unsere Gedanken lesen?

Wie wäre es, einen Satz nur zu denken – und schon erscheint er wie von Zauberhand auf dem Bildschirm? Oder ein Auto nur mit Gedanken zu steuern? Was wie Science Fiction klingt, könnte dank innovativer technischer Möglichkeiten bald Realität werden. Gleichzeitig bietet die direkte Kommunikation zwischen Gehirn und Computer nicht nur neue Chancen, sondern wirft auch Fragen nach der Privatsphäre … Read More