Ausschreibungen


Unsere aktuell gesuchten Leistungen finden Sie hier.


Neue Vergabeverfahren:



Aktuelle Vergabeverfahren sind derzeit in Vorbereitung.



Darüber hinaus schreiben wir unseren Bedarf regelmäßig im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben auf www.service.bund.de sowie www.ted.europa.eu aus.




Laufende Vergabeverfahren:



Mobiler Quantencomputer – Quantenprozessoren für den mobilen Einsatz in Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen

Ziel ist der Aufbau und Funktionsnachweis eines reproduzierbaren und programmierbaren Quantencomputers, der sowohl hoch performant als auch mobil, kompakt, leicht, energieeffizient und robust ggü. sich ändernden Umgebungsbedingungen ist. Im Mittelpunkt steht dabei das Gesamtsystem, inklusive aller zum Betrieb notwendigen Peripheriegeräte. Ein Ziel ist daher auch die Integration und Miniaturisierung aller – auch peripheren – Komponenten eines Quantencomputers, sowie die Themen Verlegefähigkeit, Energieverbrauch etc. bei der Quantencomputer-Forschung in Deutschland von Anfang an mit zu denken und mit zu erforschen.

Auftraggeber: Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH
Vergabestelle: Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH
Leistungen und Erzeugnisse: Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
Ausschreibungsweite: Europaweit
Vergabeverfahren: Vorkommerzielle Auftragsvergabe
Vergabeart: in Anlehnung an ein Verhandlungsverfahren mit vorherigem Teilnahmewettbewerb
Frist für die Einreichung der Teilnahmeanträge: 26.01.2022 10:00 über www.evergabe-online.de
Erfüllungsort: Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Kontakt: vergabe@cyberagentur.de
Auftragsbekanntmachungsnummer: 2022/S 243-702512
CPV-Code: 73000000


Sichere neuronale Mensch-Maschine-Interaktion

Das Vorhaben ergibt sich aus der Zielvorstellung, den Nutzen von Mensch-Maschine-Interaktionen (MMI) vorteilhaft und sicher für die Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik frühzeitig im Sinne der Cybersicherheit auszugestalten. Die Ausschreibung wird in einem Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb vergeben und hat die mehrphasige Erforschung und Entwicklung eines Proof-of-Concept sowie eines Prototypen zum Ziel, welcher eine neuartige Form der MMI auf Basis von Neurotechnologie ermöglicht.

Auftraggeber: Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH
Vergabestelle: PD  - Berater der öffentlichen Hand GmbH
Leistungen und Erzeugnisse: Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
Ausschreibungsweite: Europaweit
Vergabeverfahren: Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb
Angebotsfrist: 07.11.2022, 13:00 Uhr über https://bieterportal.pd-g.e-va.eu/ oder https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:559639-2022:HTML:EN:HTML&tabId=0
Erfüllungsort: Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Kontakt: ausschließlich über das Bieterportal
CPV-Code: 73100000




Existenzbedrohende Risiken aus dem Cyber- und Informationsraum – Hochsicherheit in sicherheitskritischen und verteidigungsrelevanten Szenarien

Ziel des PCP ist die Entwicklung neuer Fähigkeiten für die operative Cybersicherheit, um die Behörden im Bereich der inneren und äußeren Sicherheit in Deutschland auf zukünftige Bedrohungen im digitalen Raum vorzubereiten. Diese Fähigkeiten konzentrieren sich auf Probleme und Fragestellungen innerhalb der  Säulen Prävention, Detektion, Reaktion und Attribution der operativen Cybersicherheit.

Auftraggeber: Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH
Vergabestelle: FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Leistungen und Erzeugnisse: Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
Ausschreibungsweite: Europaweit
Vergabeverfahren: Pre-Commercial Procurement (PCP)
Vergabeart: Offenes Verfahren
Angebotsfrist: 23. August 2022 14:00 über e-Vergabe Plattform
Erfüllungsort: Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Kontakt: cyberagentur@fps-law.de
CPV-Code: 73000000





Abgeschlossene Vergabeverfahren:


Erstellung einer Übersicht und Machbarkeitsstudie
zur Encrypted Computing Compass

Dienstleistung in Form der Schaffung eines Rahmenwerkes zu "Encrypted Computing" mit Ontologie, Katergorisierung der Einsatzmöglichkeiten, Bewertung von Leistungsfähigkeit und Sicherheit sowie des anwendungsbezogenen Vergleichs der Verfahren.

Vergabestelle: Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH
Leistungen und Erzeugnisse: Forschung und Entwicklung
Ausschreibungsweite: National
Vergabeverfahren: UVgO
Vergabeart: Vergebener Auftrag
Angebotsfrist: 22. November 2021
Erfüllungsort: 06110 Halle
Kontakt: imiella@cyberagentur.de
CPV-Code: 71319000-7




Framework für Cybersicherheit in BCI-Anwendungen

Art und Umfang der Leistung: Vergaberechtlichen Beratung und Verfahrensführung
Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
Leistungszeitraum: 01.04.2022 - 30.06.2022
Auftragnehmer: NeuroMentum AI GmbH, Freiburg im Breisgau, Sonnenbergstraße 28, 79117 Freiburg