Cyberagentur vergibt Millionenaufträge zur Cybersicherheit

Feierliche Unterzeichnung der Verträge zum 30-Millionen-Forschungsprojekte KRITIS

Am 7. November 2022 wurden im Mitteldeutschen Multimediazentrum in Halle (Saale) die Verträge für Forschung zu „Existenzbedrohenden Risiken aus dem Cyber- und Informationsraum – Hochsicherheit in sicherheitskritischen und verteidigungsrelevanten Szenarien“ mit sechs Forschungsverbünden unterzeichnet. Damit startet die erste Phase des mit 30 Millionen Euro dotierten Forschungsvorhabens der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit (Cyberagentur).

Cyberagentur nimmt an Symposium der MSC teil

Foto: Matthias Wachter, Abteilungsleiter Internationale Zusammenarbeit, Sicherheit, Rohstoffe und Raumfahrt des BDI e.V. mit Nicole Selzer und Gerald Walther, Abteilung Sichere Systeme der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit im Rahmen des Symposiums "Raumfahrt und Verteidigung - neue Wege zu mehr Innovation" (von links).

Im Rahmen der Munich Security Conference 2022 (MSC) fanden mehrere offizielle Side Events statt, die inhaltlich auch für die Cyberagentur neue Impulse liefern konnten. Dr. Gerald Walther und Nicole Selzer, beide in der Abteilung Sichere Systeme der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit tätig, nahmen am veranstalteten Symposium „Raumfahrt und Verteidigung – neue Wege zu mehr Innovation“ teil. Im Diskussionspanel … Read More

Geschäftsführung bei der Cyberagentur vollständig – Start für Projekte zu Brain-Computer-Interfaces und ganzheitlichen Schutzkonzepten für IT-Systeme in Hochsicherheits-Bereichen

Halle (Saale), 04.10.2021 Medieninformation: Geschäftsführung bei der Cyberagentur vollständig – Start für Projekte zu Brain-Computer-Interfaces und ganzheitlichen Schutzkonzepten für IT-Systeme in Hochsicherheits-Bereichen Die Cyberagentur des Bundes startet mit neuem Forschungsdirektor sowie zwei konkreten Forschungsvorhaben in den Herbst. Seit dem 1. Oktober verantwortet Dr. Christian Hummert als Forschungsdirektor die Geschicke der GmbH des Bundes. Der 42-Jährige komplettiert damit die Doppelspitze der … Read More

Projektstart Hochsicherheit und Kritis

„Mehr Cybersicherheit als in diesem Projekt geht nicht“ Als im Jahr 2015 Hacker in den Bundestag eindringen und Daten stehlen, wird der Angriff nicht sofort bemerkt. Und selbst als klar ist, dass Eindringlinge in dem hochsensiblen System des Parlaments sind, benötigen Spezialist:innen und Ermittler:innen Monate, um die IT in Ordnung zu bringen, den Angriff zu analysieren und die Spuren zurückzuverfolgen. … Read More