Fundament für Cybersicherheit in Gehirn-Computer-Schnittstellenanwendungen gelegt

Dr. Simon Vogt, Projektleiter und kommissarischer Abteilungsleiter des Bereichs „Sichere Gesellschaft“ der Cyberagentur. Foto: Andreas Stedtler/Cyberagentur

Am 30. Juni 2022 übergab das Startup-Unternehmen NeuroMentum AI GmbH an die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH (Cyberagentur) die Ergebnisse ihres Forschungsauftrages zur Erarbeitung einer grundlegenden Sicherheitsarchitektur für künftige Anwendungsbereiche mit Gehirn-Computer-Schnittstellen (Brain-Computer-Interfaces, BCI). Es wurde ein umfangreiches Rahmenwerk erarbeitet, das für künftige Forschung und Entwicklung „Privacy by Design“, Transparenz und Cybersicherheit ermöglicht.

Cyberagentur läuft. Für den guten Zweck

Das Laufteam der Cyberagentur am Start für die Benefiz-Runde beim Firmenlauf Halle 2021

Einmal im Jahr schnüren Läufer:innen von Unternehmen und Institutionen in Halle ihre Sportschuhe und treten zum sportlichen Wettkampf an – in diesem Jahr konnte wir als junges Unternehmen auch erstmals ein Team für den Firmenlauf in der Saalestadt aufstellen. Eine bunt gemischte Mixed-Staffel war nicht nur für eine gute Zeit (auf und am Rande der Strecke) unterwegs, sondern auch für … Read More